Unser Zirkusprojekt

Jedes Kind an unserer Schule nimmt einmal in seiner Grundschulzeit an dem Zirkusprojekt teil. Alle vier Jahre werden die beiden Zirkuspädagogen Reinhard Gildenstern („Schreiner“) und Britta Brinkmann engagiert. Zunächst werden an einem Nachmittag Lehrer und interessierte Eltern auf die Inhalte des Projektes und die erste Vorführung vorbereitet. Am ersten Zirkustag führen die Erwachsenen den Schülern das Programm vor. Anschließend können die Kinder in dem großen Zirkuszelt und auf der Poolwiese verschiedene Attraktionen ausprobieren und dann drei Tage lang die gewählte Disziplin üben. Dazu gehören Akrobatik, Seiltanz, Feuerspucken, Jonglage, Zauberei, Fakir, Clown und einige Kleinkünste. Die einzelnen Gruppen werden von Lehrerinnen und Eltern betreut. Höhepunkt des Projektes sind die Aufführungen am Ende der Woche.

Kinderzirkus mit Gänsehautfeeling!

Aktuelle Termine

   03.12. bis 07.12.2018

Elternsprechtage Klassen 1, 2 und 3


  19.12.2018

Theaterbesuch der gesamten Schule

"Geschichten mit Soße und Nudelmütze" (Theater in der Meerwiese Münster)


   20.12.2018

Weihnachtsgottesdienst (10 Uhr/Johanneskirche)