Frau Heemann nimmt Abschied

Ein Bericht der Viertklässler

  

Am 29.01.2019 wurde Frau Heemann von uns Kindern verabschiedet. Alle feierten mit ihr in der Grundschule Stadtfeldmark ein tolles Fest.

Zur Schule kamen wir heute ohne Tonni. Darüber haben sich alle gefreut. Die erste Stunde verbrachten alle mit Gesellschaftsspielen in der Klasse. Irgendwann kam die Durchsage: „Liebe Kinder und Lehrerinnen, das Buffet ist eröffnet!" Dann durften alle, Klasse für Klasse, in die OGS gehen. Dort gab es ein leckeres Buffet, das Frau Heemann mit ein paar Eltern vorbereitet hatte. Es gab Muffins, Burger, Möhren, Tomaten, Weintrauben und und und… Als Getränke konnten wir zwischen Wasser, Apfelschorle und Kinderpunsch wählen. Danach ging es in die große Pause.

Als die Pause zu Ende war, stellten wir uns auf Position. Dann ging es los mit dem Regenbogentanz. Zwei Mädchen aus der dritten Klasse haben sich dazu einen Tanz ausgedacht und mit anderen Kindern vorgetanzt. Die Erstklässler haben was mit dem Schwungtuch gemacht. Dann kam der Auftritt von ein paar Viertklässlern. Sie haben für Frau Heemann getrommelt. Anschließend haben wir alle noch einen Tanz aufgeführt - zum Lied Goodbye. Frau Heemann hat sogar mitgemacht. Zum Schluss haben wir noch ein schönes Lied für Frau Heemann gesungen. Dann kam die Disco. Wir konnten tanzen und mitsingen und uns sogar Lieder wünschen. Manche Kinder haben noch etwas gegessen oder draußen gespielt.

Das war ein schöner Tag!

 

 


 

Kinderkonzert "Alla Turca"

Am 14.01.2019 durften alle Kinder und Erwachsene unserer Schule ein ganz besonderes Kindermusiktheater in der Gempthalle erleben. Das Pindakaas Saxophon-Quartett entführte uns in die Welt eines orientalischen Musikmärchens. In diesem Märchen erlebte der sehr genaue Dirigent Herr von Stock ein Abenteuer. Eines Tages befreite er einen Flaschengeist, dem sein Wunschring von einem Räuberkönig gestohlen worden war. Gemeinsam ging es auf dem fliegenden Teppich in den Orient, um dort den Räuberkönig zu überlisten. Dies klappte wunderbar und so war der Flaschengeist am Ende sehr glücklich und konnte nun auch wieder Wünsche erfüllen.

Es war wirklich ein toller Tag mit viel Musik und Witz!

 

 

 

 

 


 

Taki macht´s klar!

Ende September hieß es an unserer Schule "Taki macht´s klar!" Taki ist eine Giraffe, die sich Sorgen macht und deswegen richtig Bauchschmerzen bekommt. Gut, dass sie drei Freunde hat, die ihr helfen! Und nicht nur ihr. Denn durch die vorgeschlagenen Lösungsansätze finden auch Kinder immer Möglichkeiten mit Gefahr-, Stress- oder Konfliktsituationen umzugehen.

Durch ein Theaterstück haben die Kinder Taki und ihre Freunde kennengelernt. In einer anschließenden Besprechung konnten sie ihr neues Wissen nochmal vertiefen. Tolle Schauspieler, selbstkomponierte Musik und viel Einfühlungsvermögen haben uns durch diese Tage begleitet.   Eine Taki-Handpuppe unterstützt nun jede Klasse dabei weiter an Taki und ihre Freunde zu denken. Ihre Tipps helfen uns jeden Tag.

Ein tolles Projekt für alle Beteiligten!

Aktuelle Termine

   08.02.2019

Zeugnisausgabe für die Klassen 3 und 4 (Der Unterricht endet um 11.05 Uhr)


   11.02.2019

Beginn des zweiten Halbjahres

! Neuer Stundenplan !