Einrad

Jedes Schulkind unserer Schule absolviert einmal in der Woche eine Einradstunde auf dem Schulhof. Bereits kurz nach Schulbeginn im ersten Schuljahr machen die Kinder ihre ersten Erfahrungen auf dem Einrad. Eine wichtige Hilfe während der Einradstunden sind die Eltern und auch ältere Mitschüler. Sie helfen dabei das Gleichgewicht auszubalancieren. Nach und nach lernen dann immer mehr Kinder das selbstständige Fahren und sind mächtig stolz auf sich. Je mehr Erfahrung die Kinder haben, desto tollere  Figuren können sie schaffen. Bereits im zweiten Schuljahr gelingt es einigen Kindern an den ersten Einradaufführungen (z. B. am Tag der offenen Tür) teilzunehmen. Ein toller Erfolg!

Aktuelle Termine

  31.01.2020

Zeugnisausgabe (Jahrgang 3 und 4)/Schulschluss nach der 3. Stunde


   12.02.2020

Autorenlesung von Ulrike Bliefert(Jahrgang 4)


   21.02.2020

Karnevalsfeier


   24.02.2020

Rosenmontag (Unterrichtsfrei)


   25.02.2020

Schulinterne Lehrerfortbildung (Unterrichtsfrei)


   19.02.2020

Lesende Schule


Nützliche Links

Blinde Kuh

Frag Finn

Antolin